Brennwertheizgeräte für maximale Effizienz

Für alle, die nicht auf Wärmekomfort verzichten, aber Kosten sparen und Ressourcen schonen möchten, sind emissionsarme Brennwertheizgeräte die ideale Lösung.
Effizienz Brennwertheizgeräte
Bildrechte: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

Brennwertheizgeräte sind heute Standard der Technik für effiziente Wärmeerzeugung. Denn sie nutzen nicht nur die Verbrennungsenergie, sondern auch die in den Abgasen enthaltene Wärme, die bei herkömmlichen Technologien verloren geht.

So benötigen Brennwertheizgeräte bei gleichem Wärmekomfort deutlich weniger Erdgas oder Heizöl. Das spart nicht nur Geld und immer knapper werdende Ressourcen, sondern schont durch geringere Emissionen auch die Umwelt.

Gas-Brennwertgeräte mit hohem Normnutzungsgrad

So bietet das wandhängende Gas-Brennwertgerät von Vaillant, der ecoTEC einen Normnutzungsgrad von 109 Prozent. Durch die modulierende Brennerleistung zwischen 30 und 100 Prozent und eine elektronisch gesteuerte Pumpe passt sich das Gerät exakt dem jeweiligen Wärmebedarf an und hilft somit, wertvolle Energie zu sparen.

Darüber hinaus sind Heizgeräte der Produktlinie ecoTEC durch ihr um 30 Prozent reduziertes Volumen und flexible Anschlussmöglichkeiten bestens für die Erneuerung bestehender Heizungsanlagen geeignet.

Effizienz Brennwertheizgeräte
Video abspielen

Teilen Sie diesen Artikel

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on tumblr
Tumblr
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Wohnraumlüftung recoVAIR von Vaillant

Richtig Lüften – Energie sparen

Hausbesitzer, aufgepasst! Bei gut gedämmten Häusern kommt es leicht zu Schimmelbildung. Dies lässt sich durch moderne hocheffiziente Lüftungssysteme vermeiden.